Wer steckt hinter shiva chihuahua?

Kathi

Die Gründerin und Inhaberin des Unternehmens, hat im Jahr 2017 begonnen Artikel für den Eigenbedarf zu nähen.

Begonnen hat alles mit einem Hundemanterl, einem Turnbeutel und einem Hundekörbchen. Da die Nachfrage an ihren Produkten immer größer wurde, beschloss sie im Februar 2018, sich neben Ihrem Vollzeitjob, als Kleinunternehmerin selbstständig zu machen.

 

Der Name – gewidmet Ihrer lieben Chihuahua Hündin Shiva.

 

Kathi: „Schon vor Jahren, meinte mein Freund zu mir: Irgendwann machen wir uns selbstständig. Ich weiß zwar noch nicht mit was, aber unser Unternehmen wird dann Shiva Chihuahua heißen.“

Gesagt getan ;-D

Inzwischen hat sie sich fast ausschließlich auf Hunde- und Baby Artikel spezialisiert.

 

 



Michael

Der Kritiker, Stoffschneider und Seelensorger hat jedes angefertigte Produkt mindestens einmal in der Hand.
Es wird „herumgrissen“, Nähte kontrolliert und auf Herz und Nieren geprüft.

 

 

Michi sorgt dafür, dass jedes Produkt einwandfrei unsere Werkstatt verlässt.

Zudem ist meist er derjenige der liebevoll eure Produkte zuschneidet und oft verpackt.

 

 

Die Seelensorger Rolle muss er zum Glück erst dann einnehmen, wenn perfektionistisch an einem neuen Produkt gearbeitet wird. :-)

 



Shiva

We proudly present – SHIVA!

 

 

Shiva ist im Jänner 2011 geboren und begleitet uns nun schon viele wunderschöne Jahre.

 

 

Die „Bauaufsicht“ wie wir sie gerne nennen, übernimmt immer den letzten Produktcheck. Besonders gerne bei Hundekörbchen und Hundetaschen versteht sich. ;-D


Kein Produkt verlässt unsere Werkstatt ohne ihr GO.

 



Zoey

Unser „Schmetterling“ kam erst im Mai 2017 zu Welt und bereichert seit August 2017 unsere kleine Familie.


Unser Lehrling hat leider noch nicht den Sinn und Zweck eines Produkt-checks verstanden und ist nun für den Qualitäts-check verantwortlich.

 

Sie prüft jeden Stoff bereits während des Zuschnitts und baut sich bereits im vorhinein ihr ganz persönliches Körbchen.